HOME ANWENDUNGEN ANGEBOT BILDER KONTAKT IMPRESSUM
Rehkitzrettung, Wildsuche, Pflanzenwachstum, Photovoltaik Überprüfung, Schädlingsbefall, Flurschaden, Inspektion, Hochzeit, Imagebild, Portrait, Taufe, Feier, Event, NDVI Luftbild und Fotografie Gerald Engel Fotograf im Waldviertel - Gebirge Rehkitzrettung - Schwarzwildsuche Luftbildaufnahmen mit Drohne - Waldviertel Hochzeitsfotograf Gerald Engel
Drucken Per E-Mail senden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Seiteninhalt drucken

Link per Email senden

  Design, Idee, Inhalt, Fotos © by Gerald Engel

HOME ANWENDUNGEN ANGEBOT BILDER KONTAKT IMPRESSUM

Weshalb Rehkitzrettung mittels Drohne?

Alljährlich kommen bei Mäharbeiten von Wiesenflächen tausende Jungtiere ums Leben. Vom Mähgerät aus ist es meist unmöglich die Kitze rechtzeitig zu entdecken. Der dadurch entstehende Schaden betrifft alle Beteiligten, die Jagd genauso wie die Landwirtschaft.

Im Vergleich zu anderen Methoden zeigt sich die Drohne als Kitzretter sehr effizient, da anhand eines Live-Infrarotbildes (Live-View) die Wärmestrahlung welche durch das Kitz abgegeben wird auch auf größeren Flächen sehr schnell festgestellt werden kann. Die Einweisung des Jagdpersonals, zum Austragen der Kitze, ist dann leicht möglich. Auch das Erkennen von anderem Wild, z.B. Schwarzwild oder Hase, stellt mit dieser Technik kein Problem dar.

Gleichzeitig ist die Aufnahme eines oder auch mehrer Fotos möglich (Digital- & Infrarotbild), welches für weitere jagdliche oder landwirtschaftliche Zwecke genützt werden kann.


Vorteile auf einen Blick:

- Schnelles Erkennen von Tieren in Gras, Wiesen, Feldern

- Auch grössere Flächen sind relativ rasch abgesucht

- Alternativ Fotodokumentation möglich (Infrarot- & Digitalbild)

- Kurzfristig verfügbar (Vorlaufzeit ca. 6 Stunden)

- Den ganzen Tag über einsetzbar

zurück zur Übersicht - Anwendungen