HOME ANWENDUNGEN ANGEBOT BILDER KONTAKT IMPRESSUM
Luftbild und Fotografie Gerald Engel Fotograf im Waldviertel - Gebirge Rehkitzrettung - Schwarzwildsuche Luftbildaufnahmen mit Drohne - Waldviertel Hochzeitsfotograf Gerald Engel Rehkitzrettung, Wildsuche, Pflanzenwachstum, Photovoltaik Überprüfung, Schädlingsbefall, Flurschaden, Inspektion, Hochzeit, Imagebild, Portrait, Taufe, Feier, Event, NDVI
Drucken Per E-Mail senden
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Seiteninhalt drucken

Link per Email senden

  Design, Idee, Inhalt, Fotos © by Gerald Engel

HOME ANWENDUNGEN ANGEBOT BILDER KONTAKT IMPRESSUM

Flurschaden mittels Luftbildaufnahmen feststellen:

Unwetter und Wild verursachen mitunter Flurschäden, deren Ausmaß sehr unter-schiedlich sein kann. Die Kenntnis über die Größe der geschädigten Flächen ist für die Betroffenen meist von großer Bedeutung. Egal ob es sich dabei um die Land- und Forstwirtschaft, oder die Jagd handelt.

Ein Werkzeug zur schnellen Erfassung der Schadflächen ist der Einsatz eines Multi-copters (Drohne) mit montierter Digitalkamera.

Das betroffene Gebiet wird mittels vorher festgelegter GPS-Flugplanung exakt abgeflogen und ein Fotoraster in definiertem Abstand erstellt. Das Ergebnis sind georeferenzierte Aufnahmen welche zur weiteren Bearbeitung in speziellen Software-anwendungen geeignet sind. Daraus lassen sich z.B. Fläche oder Volumen ermitteln.

Die GPS-Flugplanung macht es dabei möglich das Gebiet auch noch nach Monaten, mit den gleichen Parametern zu fotografieren. Eine Anwendung daraus kann die Ermittlung von Zuwachs, oder Naturverjüngung nach einem Sturmunwetter sein


Vorteile auf einen Blick:

- Erfassung des Schadensumfanges ohne Begehung - auch in schwierigem Gelände

- Eindeutige - weil georeferenzierte Daten

- Reproduzierbare Überflüge durch GPS-Flugplanung

- Fotodaten zur Weitergabe an Drittanbieter geeignet

zurück zur Übersicht - Anwendungen